Munkbrarup stärkt den Strandbereich

Der Fördesteig verläuft als ostseenaher und Naturnaher Wanderweg von der dänischen Grenze bis nach Kappeln. Die Gemeinde Munkbrarup verbessert den Fernwanderweg durch einen Holzbohlenweg und die Wegeführung über den Campingplatz "Fördeferien". Weiterhin soll mit der Aufwertung des Strandbereichs die Aufenthalts- und Erlebnisqualität für Einheimische und Gäste für alle Altersgruppen sowie Menschen mit Behinderungen gesteigert werden. Die Verbesserung des Strandbereichs mit der Schaffung von Aufenthaltsmöglichkeiten wird das Naturschutzgebiet Höftland entlasten, da sich die geplante Maßnahme direkt im Anschluss an das NSG befindet. Durch die Attraktivitätssteigerung und die Schaffung von Verweilmöglichkeiten erfolgt eine Besucherlenkung. Wandern und Fahrradfahren sollen unterstützt werden.

Projektträgerin: Gemeinde Munkbrarup

Förderung: 93.000 €/ 60%

Umsetzungszeitraum: 2020

Status: bewilligt