Skip to main content

27.07.2017

Erfolge bei der Auswahl der landesweiten Leitprojekte

Auch beim Call mit dem Stichtag 1. April 2017 waren wieder 2 Projekte aus der AktivRegion Mitte des Nordens im Projektauswahlverfahren.

Mit großer Spannung wurde das Ergebnis des Projektauswahlverfahrens erwartet. Nun ist es amtlich: Erneut wurden zwei Projekte aus der AktivRegion Mitte des Nordens ausgewählt. 

Das Kommunale Bildungshaus im Kirchspiel Medelby verbindet Kindertagesstätte, Grundschule und außerschulische Nutzungen. Dort soll auch die Akademie Medelby zur Fortbildung von pädagogischen Fachkräften einziehen. Bei einem Gesamtinvestitionsvolumen von 2,9 Mio. € wurde mit 750.000 € die Höchstfördersumme bewilligt.

Die Seenlandschaft um Flensburg ist ein Kooperationsprojekt der Gemeinden Handewitt (Federführung) und Wanderup. Die Kiesabbaulandschaft soll durch naturverträgliche infrastrukturelle Maßnahmen (Wege, Infotafeln, Aussichtsplattformen, Schutzhütten, Infrastrukurgebäude am Badesee) für den nachhaltigen Tourismus aufgewertet werden. Im Rahmen der Maßnahme "Ländlicher Tourismus" wurden für das Projekt bei Gesamtkosten von 714 Tsd. € eine Zuwendung in Höhe von 369 Tsd. € reserviert. 

Nun müssen die Projektträger noch die erforderlichen Baugenehmigungen erwirken, damit die Bewilligungsbescheide ausgesprochen werden können. Alle Ergebnisse der landesweiten Projektauswahl finden Sie hier.