Skip to main content

06.07.2017

Bildung, Innenentwicklung und Regionale Produkte

Projektausschuss gibt auf seiner Sitzung am 26. Juni Fördermittel in Höhe von knapp 180.000 Euro frei.

Der Kooperationsgedanke beim Kernthema "Bildung -  Schulische und außerschulische Kooperationen, Kompetenzen und Qualifikationen verbessern und neue Strukturen schaffen" war der LAG sehr wichtig. So wurde das Kooperationsprojekt von der LAG AktivRegion Schlei-Ostsee (Federführung), Eider-Treene-Sorge und Mitte des Nordens "Neue Perspektiven für die volkskundlichen Sammlungen in Kreis Schleswig-Flensburg" zur Förderung ausgewählt. Ebenso wurde die Teilnahme am (fast) landesweiten Kooperationsprojekt "Jugend gestaltet nachhaltige Zukunft" erneut beschlossen. Da sich die Rahmenbedingungen in diesem Projekt grundlegend geändert hatten, war der neue Beschluss erforderlich.

Die Gemeinde Handewitt möchte ihre Zukunft mit Hilfe einer Gemeindeentwicklungs-planung gestalten. Die Planung soll mit großer Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger erstellt werden. Auch hier wurde die Förderung beschlossen.

Aus privater Initiative soll in der Gemeinde Meyn im Amt Schafflund eine Hofmolkerei entstehen. Es sollen Milch, Joghurt und Quark produziert werden und direkt an die Abnehmer ausgeliefert werden. Im Rahmen der Hofmolkerei wird ein Schauraum entstehen. Hier soll pädagogische Arbeit geleistet werden und den Besucherinnen und Besuchern die Produktion und Weiterverarbeitung der Milch näher gebracht werden. 

Das Protokoll der Sitzung des Projektausschusses finden Sie hier